Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter unter der Rubrik Interaktiv-Verweise-Newsletter und Sie erhalten monatlich neue Informationen über unser Engagement für Eimsbüttel!
Anträge
27.09.2017
Zentrumsentwicklung Frohmestraße positiv steuern
Während im gesamten Bezirk Eimsbüttel Entwicklungen bei der Stärkung der Stadtteilzentren positiv verlaufen oder zumindest positiv begleitet werden, scheint die Entwicklung im Schnelsener Zentrum sich leider zum Gegenteil zu entwickeln. Die CDU-Fraktion fordert daher, ein Status quo-Papier das folgende Aspekte berücksichtigt: - Einzelhandelsangebote / Leerstände - Entwicklungen zu kombiniertem Arbeiten und Wohnen - Verkehrliche Situation (Individualverkehr, ÖPNV, Radverkehr) - Freiflächen / Tiefgaragen für Parkmöglichkeiten - Städtebauliche Ansätze / Charakterbildung - Verknüpfung der Deckelfreiflächen mit Bestandsgebäuden und –nutzung 2. Diese Ausarbeitung soll in einer Sitzung des Regionalausschusses Lokstedt im ersten Quartal 2018 vorgestellt werden. Unter Hinzuziehung relevanter Experten wie den Einzelhändlern des „Herz von Schnelsen“, Vereinen oder vor Ort tätigen Verbänden soll eine Perspektive für ein attraktives Stadtteilzentrum entwickelt werden. 3. Unter Beteiligung der Schnelsener Bevölkerung sollen erarbeitete Vorschläge diskutiert, erweitert, ersetzt oder neu hinzugenommen werden. Ziel ist die Verständigung auf ein verbindliches Umsetzungskonzept
Den Antrag im Wortlaut finden Sie im Anhang.
Zusatzinformationen zum Download
aktualisiert von Kunrede, 27.09.2017, 11:24 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon