Die Bushaltestelle in der Gärtnerstraße ist nach mehreren Niederlagen vor Gericht nun  dort eingerichtet, wo wir sie von Anfang an hinhaben wollten. Auch diese Lösung ist wieder nur provisorisch. Hier soll erst "ausprobiert" werden, ob das verkehrstechnisch funktioniert. Hätte man gleich auf uns gehört, hätten die schönen alten Bäume nicht gefällt werden müssen, und es wäre viel Geld gespart worden. Wir sind gespannt, was noch kommt

 

Nach oben